FC Telegraph Eb   Samstag 24.04.2021  

Auch an diesem Samstag war der Wettergott auf unserer Seite und wir konnten bei besten Bedingungen in das Derby gegen die Jungs von Türkgücü starten.

Wie bei jedem Derby waren die Jungs etwas nervös.  

Im ersten Drittel waren wir recht gut im Spiel, jedoch etwas zu weit von unseren Gegner weg und auch etwas zu passiv, diese Faktoren führten dann auch dazu, dass wir nach dem 1 Drittel mit 2:0 zurücklagen.  

In der Pause haben wir besprochen wie wir nun spielen wollten. Wir wollten etwas mehr Druck machen und mehr unsere spielerischen und körperlichen Stärken ausnutzen. Die Jungs haben das hervorragend umgesetzt und den Rückstand ausgleichen können.

Danach haben sie den Druck nochmals erhöht und sich bis zur Pause mit 3:4 in Führung gebracht.  

Im letzten Drittel wollten wir versuchen unser Spiel genauso weiterzuspielen und die Führung auszubauen.

Die starken gegnerischen Jungs liessen uns keine Ruhe und es brauchte einige supertolle Paraden unseres Torhüters, damit wir das ausgeglichene Spiel letztendlich mit 5:8 gewinnen konnten.  

All das was wir nach der Corona Pause trainiert haben, wurde von den Jungs umgesetzt und sie spielten ein sehr tolles Spiel, alle haben füreinander gekämpft. So macht es Spass.  

Vielen Dank Jungs Liebe Grüsse Markus